Arnd Schimkat…

…versteht es auf wunderbare Art und Weise, sein Schauspiel- und sein komisches Talent zu vereinen. Keinem gelingt es wie ihm, durch sein Spiel so unmittelbar Herz und Seele seines Publikums zu erreichen. Er wirkte in bisher 19 Kinofilmen mit, unter anderem in den Filmen »Nordwand«, »Wer früher stirbt, ist länger tot« oder »Staudamm«. Sein Spektrum reicht von komisch über tragikomisch bis hin zu tragisch.

Mit seiner Bühnenfigur Arthur Senkrecht trat er bereits über 70 mal im TV auf. Er arbeitete schon mit den ganz großen Clowns der Welt zusammen, feierte über Monate Show-Erfolge in New York und spielte seine eigenen Stücke weit über 1000 Mal in bisher 11 Ländern.

Doch auch als Drehbuchautor ist Arnd preisgekrönt. Er entwickelt Stoffe fürs Kino und hat 2014 seinen ersten Roman „Highway to Hellas“ veröffentlicht, der ebenfalls verfilmt wurde und im November 2015 in die Kinos kam.
Seine Ausbildung erhielt er in Paris und New York. In Paris
besuchte er die Theaterschule von Jaques Lecoq. Hier lag der Fokus auf visueller Komik und Körpersprache. Sein erstes internationales Engagement führte Arnd dann für 9 Monate nach New York. Hier besuchte er das Actors- und das HB-Studio und begann mit der Schauspielarbeit nach Lee Strasberg.

Arnd ist Vater zweier erwachsenen Kinder und wohnt in München.

 

 

Vita

Arnd wirkte bisher in 19 nationalen und internationalen Kino- und zahlreichen Fernsehproduktionen mit.
Hier eine kleine Auswahl an Kinoproduktionen. Vollständigere Listen findest Du unten.

JahrProjekttitelRegieProduktionsfirma
2018Unheimlich perfekte FreundeKinospielfilmMarcus H. RosenmüllerViafilm
2015Highway To HellasKinospielfilmAron LehmannPantaleon
2013Irre sind männlichKinospielfilmAnno SaulChestnut Films
2012StaudammKinospielfilmThomas Siebenmilkfilm GbR
2010Otto´s ElevenKinospielfilmSven UnterwaldtTransWaalFilm
2007NordwandKinospielfilmPhilipp StölzlDor Film West GmbH
2005Wer früher stirbt, ist länger totKinospielfilmMarcus H. RosenmüllerRoxy Film GmbH

Showreel

 


"Neue Welt". 2013, Regie: Paul Harather

"Der König nebenan", 2013, Regie: Isa Micklitza

"Hotel Deepa", 2001, Regie: Marcus H. Rosenmüller (Bayrisch)

"The Parkinson's Law of Triviality". 2017, Regie: Christian Fischer (English)

Fotos

Drehbuchentwicklung

Arnd ist Teil der Autorengruppe BRAIN-HOUSE, München. Hier arbeitet er mit Jule Ronstedt, Florian Gaag, Helen Simon, Gudrun Gruber, Ursula Gruber und Sarah Schill gemeinsam und parallel an Drehbüchern für Kino, Serie und TV-Film. Vielen Dank an das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München für die Vermittlung der Räumlichkeiten in bester Innenstadtlage!

  • 2015, Highway to Hellas
    gemeinsam mit Moses Wolff
    Produktion: Pantaleon Films
    Verleih: Warner Brothers
    Kinostart: 26.11.2015
    Trailer

 

 Aktuell in Arbeit:

  • König Arthur (AT)
    Kino
  • Jochen im Wald (AT)
    TV-Film, gemeinsam mit Jule Ronstedt
  • Littel India
    Kino oder TV-Film, gefördert durch den FFF Bayern (Drehbuch)

 

 Serienentwicklung:

  • 2012, Neue Welt
    Regie: Paul Harather
    Teaser
  • 2018, Panem et Circenses (AT)

 

 

PRESSE

„Herrlich, genial-komisch.“

Badische Presse

„Schimkat versetzte das Publikum in eine Mischung aus Lachen und Staunen. Beseelt verließen sie das Theater. Fulminant!“

Süddeutsche Zeitung

„Arnd Schimkat – grandios!“

Kurier (Wien)

“Arnd Schimkat begeistert als tragikomischer Antiheld. Er gehört zu den ganz Großen und wieder erweist er sich als begnadeter Schauspieler.”

Rhein-Main-Presse

“Nur echte Helden und humorvolle Menschen können ein derart gutes Programm auf die Beine stellen.”

Süddeutsche Zeitung

“Die umwerfende Komik Schimkats liegt am Zusammentreffen mehrerer Faktoren. Da ist zum einen das schauspielerische Können, dann der schier unerschöpfliche Reichtum an aberwitzigen Ideen.”

Donaukurier

Arnd zu Gast bei “Mensch Otto”, Bayern 3. 42 Minuten Interview (April 2015).

 

Bühnenproduktionen

Einer von Arnds größten Erfolgen ist zweifelsohne seine skurile Bühnenfigur “Arthur Senkrecht”. Er gilt als der Slapstickspezialist unter den deutschsprachigen Comedians. Doch eigentlich ist er viel mehr. Seine Figur berührt und ist trotz aller Komik sehr tiefgründig und poetisch, seine Stücke haben einen durchinszenierte Handlungsbogen. Er übersetzt die Tradition von Stan Laurel und Oliver Hardy in unsere Zeit, und so wie Walter Matthau oder Jack Lemmon ihre Figuren, so hat auch Arnd seinen Arthur als Clown ohne roter Nase entwickelt. Als realistischen Narr unserer Zeit, der unter seinem Scheitern nicht leidet und dadurch zum genialen Vorreiter wird.

Rhein Main Presse
“Comedians gibt es mehr als genug in Deutschland, Komiker sind selten. Mit Arthur Senkrecht hat der Schauspieler Arnd Schimkat jenseits des Comedy-Einheitsbreis eine unverwechselbare Figur geschaffen.”

Alle Informationen zum aktuellen Programm und Spielterminen findet Ihr hier: www.senkrecht-pusch.de 

2018

2018

2015

2015

2010

2010

2007

2007

2003

2003

1999

1999

Der Watzmann ruft!

Arnd freut sich auf die Neuinszenierung vom Singspiel „Der Watzmann ruft!“ im Deutschen Theater, München, bei der er als Erzähler und als in der ihm extra auf den Leib geschriebenen Rolle des Touristen mit von der Partie ist.

Mit dabei die tollsten Kollegen! Das könnte Kult werden!

Mit Sabine Kapfinger alias Alpine Zabine als Gailtalerin,
Mathias Kellner als Sänger und Erzähler,
Christoph Theussl als Bua,
Aurel Bereuter als Bauer,
Moses Wolff als Knecht 1,
Norbert Bürger als Knecht 2,
Christin Henkel als Magd 1,
Cecilia Kukua-Boagyam als Magd 2
und weitere…

Sven Kemmler – Regie
Ecco Meinecke – Dramaturgie und Textbearbeitung
Nick Flade – Keyboard, Piano, Bandleader
Tom Peschel – Bass
Oscar Peter Kraus – Drums
Jan P. Zehrfeld – Gitarren

Vorstellungen 25.7. bis 4.8.2019 im Deutschen Theater, München
Tickets: www.deutsches-theater.de/der-watzmann

KONTAKT

Büro Arnd Schimkat
Anton-Meindl-Str. 21     D-81245 München

Booking

booking[at]arnd-schimkat.de
fon +49 (89) 8347560      mobil +49 (177) 200 26 44

ZAV München
Kapuzinerstr. 26        D-80337 München

Booking

Email
fon +49 (89) 38 17 07 – 13